Sehr lecker! Auch für Nicht-Salat-Fans eine toll schmeckende Salatvariation.

Rezept drucken
Kackiger Eisbergsalat mit gebratenen Garnelen
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Eisbergsalat vierteln, klein schneiden, waschen, schleudern und in eine Schüssel geben.
  2. Die Garnelen unter warmen Wasser antauen und dabei gleich die Schalen entfernen. Mit einem Küchentuch abtropfen und in eine Schüssel geben.
  3. Die halbe Zitrone auspressen, die 1/2 Knoblauchzehe fein hacken und zu den Garnelen geben. Gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Dressing (Rezept siehe unten) anrühren.
  5. Die Garnelen in einer Pfanne kurz von allen Seiten anbraten.
  6. Den Salat auf einen Teller geben und das Dressing darüber verteilen.
  7. Zum Schluß die Garnelen auf dem Salat trappieren.
Rezept Hinweise

Kalorien gesamt: 129 kcal pro Portion
Kalorien gesamt mit Zitronen-Kräuter-Dressing: 148 kcal pro Portion

Rezept Dressing: Zitronen-Kräuter-Dressing