Perfekt für einen frisches Eisbergsalat mit Garnelen. Geht super schnell und schmeckt herrlich frisch zusammen mit den Garnelen. Das geht natürlich auch zu Wildlachs oder den anderen Fischsorten. Am besten immer nur mit frischen Kräutern, gekauften TK-Kräutern fehlt es einfach an Geschmack. Ggf. frische Kräuter einkaufen und selbst einfrieren. Die schmecken immer noch besser.

Rezept drucken
Zitronen-Kräuter-Dressing – frisch & fix angemischt
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Zitrone heiß abwaschen und einige Zesten abreißen. Dann halbieren und eine halbe Zitrone auspressen. Beides in eine Schüssel geben. Das Wasser dazu gießen.
  2. Eine halbe Schalotte sehr fein würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben
  3. Die Kräuter entstilen und sehr fein scheiden. Danach ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Das ganze jetzt mit Xucker light, Salz und Pfeffer abschmecken, so dass es nicht mehr allzu sauer ist. ggf. weiteres Wasser oder etwas mehr Xucker dazu geben.
Rezept Hinweise

Kalorien gesamt: 19 kcal pro Portion

Kauftipp: Ich nutze den Zestenreißer von WMF, funktioniert super!