Über mich

Fang an und iss dich glücklich!

Sein Wunschgewicht zu haben ist nicht alles und doch so viel! Du möchtest wieder strahlen und vor Selbstbewußtsein nur so strotzen? Dann bist du hier richtig!
Mit der HCG-Stoffwechselkur findest du den perfekten Einstieg in dein Gewichtsmanagement und schaffst es dein Gewicht dauerhaft zu halten. Und das ohne Unmengen an Geld für die HCG-Stoffwechselkur auszugeben. Das Konzept ist sehr einfach umzusetzen und du musst dein Geld nicht in teure Nahrungsergänzungsmittel oder Shakes investieren. Ich finde, dass es auch besser in guten Produkten und leckerem Essen aufgehoben ist. Denn damit legst du auch für die Zeit danach einen guten Grundstein für veränderte Ernährungsgewohnheiten.

 

Wer schreibt hier?

Hi, ich bin Bea. Ich bin im Hauptberuf digitale Beraterin. Ich liebe das Bloggen, bin meistens eine Sportmacherin, immer eine Genießerin und gerne eine kreative Ausprobiererin. Und neuerdings auch glückliche Nichtraucherin.

Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Ernährung und habe auch schon viel ausprobiert. Aber kein Konzept hat mich dauerhaft überzeugen können. Bis ich auf die HCG-Stoffwechselkur gestoßen bin. Seitdem nutze ich sie für mein Gewichtsmanagement, um immer mal wieder ein paar Kilo los zu werden und mein Gewicht neu zu eichen. Hier auf meiner Seite teile ich meine Erfahrungen zur HCG-Stoffwechselkur mit dir, damit auch du davon profitieren kannst und dein Wunschgewicht erreichst.

 

Von Skepsis zu Begeisterung!

Vor über zwei Jahren habe ich zum ersten Mal die HCG-Stoffwechselkur erfolgreich durchgeführt. Anfangs war ich sehr skeptisch, mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass diese Kur der perfekte Weg ist, dauerhaft Gewicht zu verlieren, es zu halten und vor allem an den richtigen Stellen Fett abzubauen.

Seit meiner Kindheit bin ich fasziniert von medizinischen Themen. Insbesondere das Thema gesunde Ernährung ist mein Steckenpferd geworden. Ich koche gerne und bin eine Geniesserin durch und durch. Auch der Sport kommt nicht zu kurz, dennoch konnte ich mit dieser relativ gesunden Lebensweise mein Gewicht nicht halten. Die Idee sein Gewicht mit Sport zu regulieren, hat bei mir nicht funktioniert. Die Tendenz ging ständig nach oben und ich war unglücklich und frustriert darüber, dass sich diese Mühen alle nicht auszahlten.

Ich brauchte schnelle, sichtbare Erfolge, die mich motivieren und durchhalten lassen. Eine völlig andere Ernährungsumstellung musste her.

Das Internet ist voll von Erfolgsberichten zur HCG-Stoffwechselkur. Dennoch war ich zunächst sehr misstrauisch. Zu viel „hocus pocus“ liegt mir nicht.

Dieses Misstrauen ist nach dem Lesen der Original-Übersetzung „Pfunde und Zoll“ von A. T. W. Simeons durch Matthias Jünemann und durch meine eigenen Erfahrungen bei mir schnell verschwunden.

Ich habe mit der HCG-Stoffwechselkur einen Weg gefunden habe, um mein Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Vor allem ohne, dass der Genuss völlig auf der Strecke bleibt.

Es klingt verrückt! Aber durch meine erste HCG-Stoffwechselkur habe ich die Liebe zum Kochen wieder neu entdeckt. Meine erste Kur war für mich ein motivierender Erfolg, dennoch hatte ich das Gefühl einfach nur Nahrung aufgenommen zu haben – meistens hat es so la la geschmeckt und nur mit viel Willenskraft und der Aussicht auf eine kurze Dauer von 21 Tagen habe ich durchgehalten.

Mittlerweile ist das anders, es macht mir richtig Spaß neue Rezepte mit der eingeschränkten Zutatenliste auszuprobieren. Ohne Fett als Geschmacksträger und ohne Kohlenhydrate als Energielieferant ist das schon eine Herausforderung. Eine neue Art das Kochens hat Einzug gehalten – mit frischen Zutaten und Kräutern lassen sich viele schmackhafte Rezepte kreieren oder einfach bewährte Rezepte so abwandeln, dass sie den Regeln der HCG-Stoffwechselkur entsprechen und trotzdem noch lecker sind. Von denen ist sogar hin und wieder die Familie zu begeistern.

Leg einfach los!

Die HCG-Stoffwechselkur ist denkbar einfach, auch wenn es erstmal kompliziert klingt. Mit diesem Überblick und durch meine Tagebücher bekommst du wertvolle Einblicke in den Ablauf und auch Essenpläne für jeden Tag.

Mein Tagebuch zu meiner ersten HCG-Stoffwechselkur findest du hier. In meinen  Daily Notes vom Juni 2016 und meinem Tagebuch von April 2018 findest du auch Ernährungspläne, die du als Anregung nutzen kannst.

Schau auch gerne in meine Lieblingsrezepte und hole dir Inspiration für eine tolle und schmackhafte Abnehmküche, mit der du garantiert vergisst, dass du gerade eine Diät machst.

Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deiner persönlichen Erfahrung und beste Erfolge auf dem Weg zu deinem Wunschgewicht.

Schön, dass du da bist!

P.S. Wenn du auf die Links zu den Produktempfehlungen klickst und diese darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Dich kostet das keinen Cent. Für mich ist es ein kleines Dankeschön für die Bereitstellung von kostenlosen Informationen, mit denen dein Ziel erreichen kannst.

Kostenlose Rezepte und Tipps per E-Mail

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an!

Vielen Dank für deine Anmeldung!