Tag 4 - Diätphase/Strenge Phase

Nein, das ist leider kein leckerer Schoko-Shake-Geheimtipp, sondern mein neuer Konditioner für die Haare. 😉 Er wurde heute beim Friseur speziell für mich angemischt und sorgt für einen frischen Farbkick zwischendurch. Und weil der Termin kurz vor Mittag war und ich richtig Hunger hatte, gab es ein kleines spätes Frühstück.

Die gefüllten Eier hatte ich lange nicht mehr. Für mich eine gute Alternative zu einem Shake als herzhafte Variante.

Am Nachmittag kam dann unser neuer Kühlschrank. Vor allem freuen sich die Kinder über den Eiswürfelspender. Ich habe den ganzen Abend dann rotiert, um aus- und einzuräumen und vor allem auszumisten. Jetzt ist wieder Platz für jede Menge Vorräte.

Als Zwischenmahlzeit gab es dann noch Reste vom Frikassee gestern. Diesmal mit Konjak-Nudeln, weil ich keinen Reis mehr hatte. Das war etwas abenteuerlich zu essen mit den langen Nudeln, aber wieder richtig lecker!

Die Tabata-Sport-Einheit war auch wieder heftig, aber zum Glück kam dann der Regen. Da reichte mir die Stunde völlig. Auf dem Rückweg hatte ich dann richtig Lust auf ein leckeres Steak mit Spargel (dazu noch etwas Kräuterfrischkäse 0,2%). Hmmm das war lecker. Mein Mann hat es auf den Grill gelegt. Das geht aber genauso gut in einer guten Grillpfanne. 

Gestern fiel mir zum ersten Mal auf, dass sich das Hautbild verbessert hat. Man sieht deutlich, dass das Wasser raus ist, aber die Haut ist auch sonst viel glatter. Die Hose sitzt auch wieder lockerer. Zusammen mit meinem Fehlversuch Anfang Juni (10 Tage) bis jetzt einem Gewichtsverlust von bisher 2,4 kg und 1,8 % Fettanteil weniger. 

Besser könnte ich es auch nicht ausdrücken! 😉

Hier weiter lesen:« Tagebuch Sommer 2019 – Tag 3Tagebuch Sommer 2019 – Tag 5 »