Tag 2 Geschafft!

Gestern Abend dachte ich so, als ich vom Sport am Abend nach Hause kam. Jetzt ist Tag 2 auch schon geschafft und es fühlt sich an „wie immer“. Dabei habe ich festgestellt, dass ich schon an den beiden Tagen auf einiges verzichte. Mal angesehen von Lieblingsspeisen wie richtigen Frikassee zum Beispiel. Weg fällt gerade: Wein, Milch (Cappuccino), Gluten  (ich teste das gerade und nehme glutenfreies Knäckebrot), Schokolade, Zucker, aber vor allen ist Essen gehen im Lieblingsrestaurant auch gerade nicht drin. Geht, aber ich stelle schon fest, dass mir das gerade leicht fällt, weil man mein Mann nicht da ist und die Kinder sich meistens selbst versorgen, weil Ferien sind. Daran sieht man, wie man in den Gewohnheiten verhaftet ist. Nächste Woche ist es wieder anders und der Familienalltag kommt zurück. Daher isz es gut, wenn schon alles in Fleisch und Blut übergegangen ist.
Der Tag heute lief eigentlich ganz gut. Ich habe mir sogar eine Pause von der Arbeit gegönnt und am Ende gab es noch eine intensive Sporteinheit. Zum Gewichtsverlauf sage ich morgen etwas. Aber ich kann jetzt schon mal andeuten, dass es komplett anders ist als sonst. Also dran bleiben lohnt sich!

Speiseplan

Frühstück
Zum Frühstück gab es nichts.

Mittag
Lieblingsessen One Pot Frikasse mit Blumenkohlreis
>> Rezept Frikassee
>> Rezept Blumenkohlreis

Snack
Knäckebrot
1 Hand voll Heidelbeeren
1 Quäse mit grünem Pfeffer über den restlichen Tag verteilt

Abendessen
Rote Beete mit Hüttenkäse light, gewürzt mit Essig, Salz und Zitronenabrieb

Dazu gab es 2 Liter von einem superleckeren Bio-Roibuschtee. Komplett ohne Zusätze.
Sowie 2-3 Kaffee, ohne Milch (ich bin umgestiegen von Cappuccino auf schwarzen Kaffee)

Sport & Wohlfühlprogramm

Da mir am Nachmittag etwas kalt war, habe ich mir ein Basenbad gegönnt. Etwas später ging es dann zum Sport. 1,5 Intensiv-Outdoor-Workout. Mir ging es total gut dabei. Es war nichts anders als sonst. Es war zwar anstrengend, aber nach der Urlaubspause ist es das meistens so.

Hier weiter lesen:« Tagebuch HCG-Stoffwechselkur 2020 – Tag 1Tagebuch HCG-Stoffwechselkur 2020 – Tag 3 »