Und damit absolut HCG-Stoffwechselkur tauglich. Geschmacklich gibt es kaum Einbußen. Wärmend lecker vor allem im Herbst. Unglaublich schnell gemacht und braucht nur wenige Zutaten, um auch ohne Käse gut zu schmecken.

 

 

Rezept drucken
Porree-Hackfleisch-Suppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Stiele vom Porree entfernen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Diese nochmals halbieren. Den Porree gründlich waschen.
  2. Den Tatar in einem größeren Topf anbraten, Den Porree dazu geben und mit Wasser zur Hälfte auffüllen.
  3. Die Würzpaste oder die Gemüsebrühe dazu geben und für ca. 10 Minuten kochen lassen.
  4. Den Frischkäse in die Brühe einrühren. Ggf. vorher etwas Wasser abgießen, wenn es zuviel sein sollte. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Auf einen Teller geben und genießen.
Rezept Hinweise

Gesamtkalorien: 236 kcal/Portion