Mein geliebter Carrot Cake (Karottenkuchen) in einer Low Carb Variante – absolute sonntags- und familientauglich!
Nicht zu süß und lecker frisch. Mit den richtigen Zutaten eine prima Nascherei ab der Stabilisierungsphase.
Und wenn man nicht gleich den ganzen Kuchen auf einmal isst (was durchaus passieren kann, so lecker wie er schmeckt), hält sich auch die Energiemenge in Grenzen.

Rezept drucken
Lockerer Low Carb Carrot Cake (Karottenkuchen) – frisch und saftig
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig
Für das Frosting
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig
Für das Frosting
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Möhren waschen und schälen. Den Apfel gut waschen. Beides mit einer gröberen Reibe (Vierkant, große Raspel) klein raspeln.
  2. Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine gefettete Springform geben.
  3. Bei ca. 170 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.
  4. Währendessen das Frostig herstellen. Zunächst die Sahne aufschlagen. Die anderen Zutaten verrühren und zum Schluss die Sahne unter heben.
  5. Das Frosting in den Kühlschrank stellen bis der Kuchen abgekühlt ist. Dann das Frostig auf dem Kuchen locker verteilen.
Rezept Hinweise

Gesamtkalorien: 2649 kcal/Kuchen  –  220 kcal/pro Portion bei 12 Stücken

Kostenlose Rezepte und Tipps per E-Mail

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an!

Vielen Dank für deine Anmeldung!