Der Vollständigkeit halber erwähne ich noch meinen unverzichtbaren Cappuccino mit fettarmer Milch und einer Prise Zimt – ohne einen Kaffee geht am Morgen nichts. Zimt gibt die besondere Note und ausserdem ist es bekannt, dass es den Stoffwechsel anregt. So kommt auch noch etwas Schwung in die Verdauung.

 

Rezept drucken
Cappuccino mit Zimt – mein Muntermacher am Morgen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 2 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Espresso kochen und eine Tasse geben. Die Milch aufschäumen und dazu gießen.
  2. Mit etwas Zimt bestreuen und genießen.
Rezept Hinweise

Gesamtkalorien: 18 kcal/Portion