HCG Stoffwechselkur https://www.hcgstoffwechselkur.de Endlich Dein Wunschgewicht erreichen und halten. Wed, 04 Dec 2019 10:00:08 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.12 Tagebuch Sommer 2019 – Tag 20 und 21 😎 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-20-21/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-20-21/#respond Mon, 24 Jun 2019 08:34:11 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29462 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 20 und 21 😎 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 20 und 21 Diätphase/Strenge Phase

So schnell sind drei Wochen um. Für mich geht es allerdings noch die nächsten beiden Wochen weiter. Es läuft ganz prima gerade, obwohl das Gewicht heute mal stagniert. Aber das ist gar nicht schlimm. Mit der zwischenzeitlichen Unterbrechung habe ich 4 Kg bisher verloren und ich fühle mich richtig wohl. Das Tagebuch endet trotzdem heute hier, weil ich jetzt zwei super stressige Wochen vor mir habe und nicht dazu kommen werde etwas aufzuschreiben. Danach geht es in den Urlaub. Ich habe mir aber schon einige Blogideen notiert, zu denen demnächst Artikel kommen.

Am Wochenende wurde wieder gegrillt – Gemüse und Hähnchenfleisch (nur mit Salz, Wasser und Curry mariniert).

Die Wow-Wok-Pfanne ist der Hammer. Dabei ist da nichts weiter drin als fein geschnittenes Rindfleisch (oder wahlweise Tatar, Hühnchen geht auch) und frisches knackiges Gemüse (Paprika, Spargel, Frühlingszwiebeln, Zucchini), abgelöscht mit etwas Soja-Soße und Salz und Chili. Und natürlich Konjak-Nudeln.

Weil es so lecker war, gab es das Gericht in Varianten mehrfach! Mit feinen Rinderstreifen schmeckt es aber deutlich lecker. Dazu knackiger Spargel. Schade, dass die Spargelzeit schon wieder vorbei ist. Ich habe mir einige Beutel eingefroren. Da hat immer etwas griffbereit im Eis.

Und ein bisschen Sport gab es auch noch. 😉

Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deiner HCG Stoffwechselkur! 🍏 Und wenn du Unterstützung brauchst, dann komm sehr gerne in meine Facebook-Gruppe

Ab Herbst gibt es hier einige neue Angebote, die dich bei der Durchführung unterstützen! Ich stecke schon mitten in der Vorbereitung eines Online-Kurses, sei gespannt! Das wird super! 

Bis bald hier! Deine Bea

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 20 und 21 😎 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-20-21/feed/ 0
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 18 und 19 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-18-19/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-18-19/#respond Sat, 22 Jun 2019 07:57:35 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29450 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 18 und 19 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 18 und 19 Diätphase/Strenge Phase

Ich fasse die beiden Tage mal zusammen, weil zum einem richtig viel los, d.h. ich habe gerade ganz viel zu arbeiten und zum anderen aus dem Grund das Essen etwas runter gefallen ist. Ich habe mir morgens ein Omelett gemacht, Mittags gab es nur jeweils einen Skyr mit frischen Erdbeeren und Xucker light*. An Tag 18 habe ich aber abends noch einen Paprikagulasch mit Geflügel angesetzt, den es dann jeweils am Abend gab. Ich habe auf dem Teller noch etwas Zitrone darüber gerieben. Das war eine ziemlich gute Ergänzung.

 

Was gerade super ist, dass die Kur so nebenbei läuft. D.h. die Gedanken kreisen nicht mehr darum, was ich beachten muss oder was ich essen kann. Ja, sogar der Gedanke: Habe ich abgenommen? Hat sich verflüchtigt. Zum einen habe ich natürlich Routine, aber mental hat es sich auch verändert. Ich kann dir an der Stelle wirklich noch mal diese Mediation/Hypnose zum Abnehmen (siehe unten) als mentale Unterstützung ans Herz legen. Ich glaube, sie hat hier auch viel bewirkt. Hunger habe ich im Übrigen auch sehr selten.

Zum Gewicht kann ich dir sagen, dass sich schon richtig viel getan hat. Aber vor allem am Fettanteil. Der ist nämlich tatsächlich von 34,6 auf 31,7 % gesunken. Der Muskelanteil von 62,1 auf 64,9% gestiegen (Angaben lt meiner Waage*). Da wirkt sich auch mein neuer Sport aus. Das sind richtig intensive Einheiten, die trotz der Kur 1 bis 2 Mal in der Woche gut zu schaffen sind. Ich mache dort das Maximum, gehe aber nicht über meine Grenzen. Darauf achte ich ziemlich genau. Und an allen anderen Tagen bewege ich mich moderat.

Gestern war ich mit meiner Tochter noch Kleidung kaufen und ich fand, dass sich richtig was getan hat (die Hose habe ich aber nicht genommen 😉). Aber 4 Kilo muss man ja auch ein bisschen sehen. Der Weg ist trotzdem noch ein Stück weiter als die 21 Tage, denn ich bin nämlich noch längst nicht da, wo ich nach der letzten Kur war. Das ist auch mein Learning, dass ich die Stabilisierungsphase dieses Mal wirklich richtig durchziehe. Ich habe es ab Januar echt schleifen lassen – keinen Sport, kaum sonstige Bewegung, irgendwas essen, zwar meistens Low Carb, aber von der Menge zuviel. Na ja Schnee von gestern.

Ich hoffe, deine Kur läuft ebenso gut. Wenn du Unterstützung brauchst, schaue gerne in meiner Facebook-Gruppe vorbei! 

 

* Partnerlink von Amazon, d.h. wenn du über diesen Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision, du zahlst aber keinen Cent mehr. 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 18 und 19 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-18-19/feed/ 0
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 17 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-17/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-17/#comments Thu, 20 Jun 2019 07:30:03 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29435 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 17 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 17 Diätphase/Strenge Phase

Die Kopfschmerzen sind waren gestern noch ziemlich stark, haben sich aber mittlerweile verzogen. Das Gewicht geht auch weiter runter. Bis jetzt sind knapp 4 Kg weg, trotz der Unterbrechung. Das ist ein super Ergebnis und fühlt sich schon toll an, auch wenn noch einiges weg muss. Aktuell nehme ich auch mehr Kalorien zu mir, weil ich ein kleines Frühstück brauche und liege immer so um die 700 bis 800 kcal. Ansonsten bin ich jetzt wieder drin und die HCG Stoffwechselkur läuft so „nebenher“. Das heißt, es hat sich alles eingespielt und ich muss nicht groß darüber nachdenken.

Kochtechnik war ich auch eher pragmatisch als kreativ:

Morgens ein Omelett mit Zwiebeln und Tomaten

Mittags die Reste vom Hähnchen-Spargel-Pfännchen mit Konjaknudeln

Abends nur ein Knäckebrot mit reichlich Tatar
Dazwischen noch ein paar Erdbeeren

Sport gab es keinen, dafür war ich Abends noch zu einem Vortrag (Suzanne Grieger-Langer, falls du sie kennst).
Richtige Bewegung dann morgen wieder. 😉

 

 

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 17 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-17/feed/ 2
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 16 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-16/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-16/#respond Wed, 19 Jun 2019 05:55:26 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29429 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 16 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 16 Diätphase/Strenge Phase

Der zweite Tag nach meinem Neustart war die reinste Katastrophe. Ich hatte den ganzen Tag so richtig Hammer Kopfschmerzen. Eigentlich hat bis zum Abend nichts so richtig geholfen. Ich musste sogar meinen Sport absagen. Ich habe über den Tag verteilt drei Ibuprofen genommen und mehrere MSM Dosen. In der Hoffnung, dass es besser wird. Das wird zwar nicht empfohlen, aber es half so gar nichts – kein Trinken, kein Ausruhen, nix. Mein Neustart nach dem Kurzurlaub fiel direkt mit der Periode zusammen. Es wird ja empfohlen erst danach mit der HCG Stoffwechselkur (oder mindest 10 Tage vor der nächsten) zu beginnen. Das hat sich wieder einmal bestätigt! Das solltest du unbedingt beachten, sonst kann es wirklich ungünstig sein und mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen einhergehen. Und das sind die denkbar schlechtesten Voraussetzungen für einen Start. Eigentlich weiß ich das ja, aber ich wollte eben so schnell wie möglich wieder rein kommen. Beim nächsten Mal werde ich mir die Zeit nehmen.

Das Gewicht ging im Übrigen weiter nach unten und ich muss echt sagen, dass meine Haut richtig gut aussieht. Das freut mich immer, so schaut man doch gleich viel lieber in den Spiegel. 

Morgens habe ich mir wieder gefüllte Eier gemacht. Frühstück weglassen geht gerade nicht. 

Mittags gab es eine Hühnchen-Spargel-Pfanne.

Abends waren wir Essen (weil Hochzeitstag) und es gab wieder Pulpo vom Grill mit Salat (ohne Dressing). Im Moment ist es einfach so herrlich draußen und die Biergarten-Saison will ich nicht einfach so verstreichen lassen und schon gar nicht an so einem Tag. ❤

Weiter geht’s im Programm! Ist ja für mich fast Halbzeit!

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 16 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-16/feed/ 0
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 15 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-15/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-15/#respond Tue, 18 Jun 2019 06:26:26 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29422 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 15 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 15 Diätphase/Strenge Phase

Ich bin wieder drin. Zugegeben, es ist immer wieder eine Umstellung, aber es geht. Heute hatte ich ein kleines Frühstück, weil ich bis Mittag einen Termin hatte und klar war, dass es bis 14 Uhr keine Möglichkeit gibt. Meine gefüllten Eier haben dann auch bis 12 Uhr ganz gut vorgehalten. Dann musste ich etwas die Zähen zusammen beißen, weil ich auch die Globuli nicht mithatte.

Zum Glück hatte ich mir schon einen Rest Frikassee aus dem Eis genommen. Dazu habe ich auf die Schnelle etwas grünen Spargel gemacht. Das war ganz lecker! Dazu noch ein paar Erdbeeren. Da ernte ich gerade jeden Tag eine große Schüssel. Die meisten friere ich ein, die lassen sich als Eis-Erdbeeren dann mal Abends naschen oder zu HCG-Eis verarbeiten.

Nachmittags gab es ein Knäckebrot als Snack. 

Abends gab es dann eine Schmorgurken-Hack-Pfanne. Hier muss ich das Rezept noch mal aufschreiben.

Am Abend habe ich noch einen Großeinkauf gemacht. Wegen des Urlaubs waren alle Vorräte aufgebraucht. Schön, dass es jetzt von dem Frischkäse 0,2 % verschiedene Sorten gibt. Die machen sich immer ganz gut, um die Gerichte zu verfeinern. An der Schmorgurken-Hack-Pfanne hatte ich den mit Paprika. 

Sport gab es heute keinen, aber 10.000 Schritte. 

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 15 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-15/feed/ 0
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 10 bis 14 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-10-14/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-10-14/#respond Mon, 17 Jun 2019 05:30:56 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29412 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 10 bis 14 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 10 - 14 Diätphase/Strenge Phase

So, ich bin zurück aus dem Urlaub! 5 Tage habe ich jetzt pausiert und meine Zeit in Portugal genossen. Um es vorwegzunehmen, insgesamt hatte ich eine Zuname von 400 g. Das ist wunderbar und so mache ich doch gleich ganz motiviert weiter.

So habe ich die Unterbrechungszeit gehandhabt:

Ich habe am ersten Tag, also am Mittwoch, die Globuli abgesetzt und erst wieder am Samstag angefangen. Samstag und Sonntag habe ich erneut geladen. An den anderen Tagen habe ich gegessen wie in der Stabilisierungsphase vorgesehen. Das hat ganz gut geklappt. Allerdings waren auch einige Weine dabei. Samstag am ersten Ladetag noch in Portugal, habe ich mir ein paar leckere Dinge gegönnt, die ich sonst gemieden habe, z.B. gebackene Krabben-Kroketten und reichlich von unserem Frühstücksbuffet genascht. Sonntag war es etwas moderater, da ich wieder zu Hause war. Drei normale Mahlzeiten, aber jetzt keine extra Schlemmereien.

Ab heute, Montag (Tag 15) bin ich jetzt wieder im Programm und mache die HCG Stoffwechselkur weiter. Ich hänge einige Tage dran. Normal sagt man 3 Tage pro Ausnahmetag. Geplant habe ich jetzt bis Tag 33. Danach will/muss ich in die Stabi gehen, weil direkt der nächste Urlaub ansteht. 

Fazit: Besser man hat, als man hätte.

Das heißt, ich bin froh, trotz des bevorstehenden Kurzurlaubs begonnen zu haben, da ich so zumindest schon mal drei Kilo leichter war. Hätte ich es nicht so gemacht, wäre ich sicher mit einem Kilo mehr als mein ursprüngliches Ausgangsgewicht nach Hause gekommen. So hat sich kaum etwas verändert und bin motiviert weiter zu machen.

Hab einen guten Start in die neue Woche! 

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 10 bis 14 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-10-14/feed/ 0
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 9 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-9/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-9/#comments Wed, 12 Jun 2019 06:35:38 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29405 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 9 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 9 - Diätphase/Strenge Phase

Heute war alles kompliziert irgendwie. Bis zum Mittag hatte ich schon ganz schön Hunger, wobei ich dann doch erst 13 Uhr gegessen habe. Davor war ich noch einkaufen, weil mir für mein Mittagessen noch Spargel fehlte. Im ersten Supermarkt gab es keinen und auch keine Alternative, wie z.B. Champignons. Im nächsten war es super voll und irgendwie war schon auf dem Parkplatz Gerangel.

Das hat mich heute erstaunlich genervt. Ich habe dann noch mal meinen One-Pot-Frikassee gekocht. Ansonsten war einiges an Arbeit und Reisevorbereitung.

Apropos Reise. Das macht mir gerade etwas Sorgen. Ich will jetzt eigentlich hier weiter machen im Programm. Aber Sorgen bringen einen ja auch nicht weiter und so schnell komme ich auch nicht wieder nach Portugal. Also werde ich das Beste daraus machen und Land, Leute und das Flair genießen. Zumindest ist die portugiesische Küche naturbelassener als die Spanische, wo ja so ziemlich alles in Fett ertränkt wird. Ich freue mich auf Fisch vom Grill und Tomatensalat!

Abends wurde bei uns zur Feier des Tages auch gegrillt. Es gab für mich Paprika und ein mit Curry (Wasser, Salz und sonst nix) mariniertes Hähnchenbrustfilet. Ein Wein wäre schön gewesen … und das Lamm roch auch ganz gut. 🙂

Wegen der Reise gibt es erst am Sonntag eine Zusammenfassung der vier Tage.  

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 9 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-9/feed/ 1
Tagebuch Sommer 2019 – Tag 7 und 8 https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-8/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-8/#respond Tue, 11 Jun 2019 10:34:49 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=29348 Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 7 und 8 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Tag 7 und 8 - Diätphase/Strenge Phase

Joar Tag 7 war Ausnahme-Tag weil wir zu einer Konfirmation eingeladen waren. Immerhin habe ich bis 13 Uhr nichts gegessen und nur einen Kaffee getrunken. Das klingt irgendwie immer noch nach Hungern. Es ist aber nicht. Hunger kam erst gegen 12 Uhr auf und hielt sich in Grenzen. Dann gab es Leckeres vom Buffet (immerhin konnte ich wählen). Fleisch und Gemüse. Das war zwar nicht konform, aber auch nicht ganz so weit weg. Am Nachtisch habe ich nur gekostet. Das Gute daran ist, dass ich mich früher nicht so zurückgehalten hätte und es jetzt viel besser klappt. Weil die „Gier nach Essen“ tatsächlich nachgelassen hat. Abends waren wir noch in Magdeburg unterwegs. Dort habe ich noch einen Salat mit Hähnchenstreifen gegessen. Den Tag hake ich einfach ab, ohne mir da jetzt großen Stress zu machen. Wichtiger ist, gleich wieder rein zu kommen! 

Tag 8, also Pfingstmontag sind wir auch auf der Rückreise und ab Mittag bin ich wieder zu Hause. Frühstück lasse ich weg. Das klappt jetzt ganz gut. Da habe ich mich daran gewöhnt. Es gibt nur einen Kaffee schwarz.

Zu Hause angekommen, gibt es eine schnelle Gazpacho mit Hähnchenstreifen und einem Esslöffel Hüttenkäse Light. 


Dazwischen ein paar Erdbeeren. Es gibt gerade so viel im Garten. Einen Teil haben ich in den Frost zum Naschen gegeben und den anderen Teil zu einem leckeren Fruchtaufstrich aus Gelier-Xucker verarbeitet. Den kann ich absolut empfehlen. Den findet auch der Rest der Familie lecker.

Sport gab es nur in etwas im Garten beim Unkrautzupfen und noch eine größere Spazierrunde, so das ich auf 10.000 Schritte komme.

Zum Abendessen mache ich mir dann eine Meeresfrüchte-Pfanne. Es war nicht mehr viel im Frost, aber dafür war es sehr lecker.

Die Waage war heute Morgen nicht gnädig. Es war ein Plus von 300 g. 

Mein Fazit: Sollte sich eine Ausnahme nicht vermeiden lassen, dann mach einfach das beste daraus. Versuche so konform wie möglich zu bleiben. Sie weiter motiviert und mach einfach am nächsten Tag wieder ganz streng weiter. So kannst du immer mal wieder vorkommende Ausrutscher oder Ausnahmen besser kompensieren. Auch wenn ich selbst immer versuche, die HCG Stoffwechselkur auf einen passenden Zeitraum zu legen, um genau solche Ausnahmen zu vermeiden, so muss ich doch feststellen, dass mir das immer weniger gelingt. Seitdem ich selbstständig bin, gibt es noch weniger Kontinuität und damit eigentlich nie drei Wochen, wo alles normal läuft. Das ist zwar schön und spannend, aber für die Kur eben nicht ganz so günstig. Pro Tag Ausnahme sollte man drei Tage dran hängen. Ich werde aber sowieso verlängern, der Plan ist dann mit dem Urlaub im Juli in die Stabi zu gehen.

Welche Erfahrungen hast du mit Ausnahmen und Unterbrechungen gemacht? Schreibe mir gerne in die Kommentare!

 

Der Beitrag Tagebuch Sommer 2019 – Tag 7 und 8 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/2019/06/tagebuch-sommer-2019-tag-8/feed/ 0
Frutti di Mare mit Konjaknudeln „Knot-Style“ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/frutti-di-mare-mit-konjaknudeln-knot-style/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/frutti-di-mare-mit-konjaknudeln-knot-style/#respond Tue, 11 Jun 2019 06:00:44 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?post_type=recipe&p=29381 Fisch, Garnelen und Meeresfrüchte sind eine gute Abwechslung zu Fleisch, daher kommen sie bei mir recht häufig auf den Tisch. Diese Pfanne war wirklich sehr lecker! Geht ruck zuck und ist sogar familientauglich. Statt der Konjak-Nudeln „Knot-Style“ kannst du andere Konjak-Nudeln verwenden. Frutti di Mare mit Konjaknudeln "Knot-Style" Portionen2 Portion Vorbereitung10 Minuten Kochzeit15 Minuten Zutaten 1Packung Frutti […]

Der Beitrag Frutti di Mare mit Konjaknudeln „Knot-Style“ erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
Fisch, Garnelen und Meeresfrüchte sind eine gute Abwechslung zu Fleisch, daher kommen sie bei mir recht häufig auf den Tisch. Diese Pfanne war wirklich sehr lecker! Geht ruck zuck und ist sogar familientauglich. Statt der Konjak-Nudeln „Knot-Style“ kannst du andere Konjak-Nudeln verwenden.

Frutti di Mare mit Konjaknudeln "Knot-Style"
Portionen2 Portion
Vorbereitung10 Minuten
Kochzeit15 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Meeresfrüchte aus dem Frost entnehmen und in etwas lauwarmen Wasser antauen lassen.
  2. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Den Knoblauch häuten und mit dem Messer zerdrücken. (Er wird nur mitgekocht)
  3. Die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  4. Die Konjaknudeln abspülen, in einen kleinen Topf geben und mit Wasser auffüllen, so dass sie bedeckt sind. Etwas Salz oder Gemüsebrühe zum Würzen dazu geben.
  5. Die Meeresfrüchte zusammen mit den Schalotten und dem Knoblauch in die Pfanne geben. Die Würzpaste (oder etwas Gemüsebrühe) ebenfalls. Bei hoher Hitze kurz andünsten, dann kleiner stellen. Ggf. etwas Wasser angießen, damit nichts anbrennt.
  6. Für 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  7. Parallel die Konjaknudeln anstellen und für ca. 2-3 Minuten kochen lassen und danach abgießen.
  8. Zum Schluss etwas Tomatenmark in die Pfanne geben und in die Flüssigkeit einrühren. Mit Salz, Xucker, Pfeffer und etwas Zitrone abschmecken.
  9. Etwas Schnittlauch klein hacken und dazu geben.
  10. Alles auf dem Teller anrichten und etwas Schnittlauch zur Garnierung drüber geben.
Rezept Hinweise

Guten Appetit!

Gesamtkalorien: ca. 292 kcal / ca.146 Kcal pro Portion

Der Beitrag Frutti di Mare mit Konjaknudeln „Knot-Style“ erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/frutti-di-mare-mit-konjaknudeln-knot-style/feed/ 0
Champignon-Hack-Pfanne mit Fühlingszwiebeln https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/champignon-hack-pfanne-mit-fuehlingszwiebeln/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/champignon-hack-pfanne-mit-fuehlingszwiebeln/#respond Mon, 10 Jun 2019 07:50:04 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?post_type=recipe&p=29220 Eine blitzschnelle Pfanne, die sich vielfach abwandeln lässt! Kombiniert mit Konjaknudeln macht sie auch noch richtig satt (meine neue Lieblingssorte gibt’s hier). Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Kräuterfrischkäse 0,2%. Einen kleinen Teil der grünen Zwiebelröhren kannst du am Schluss frisch darüber geben. Schnittlauch geht natürlich auch, wenn du andere Zwiebeln verwendest. Alternativ kannst du […]

Der Beitrag Champignon-Hack-Pfanne mit Fühlingszwiebeln erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
Eine blitzschnelle Pfanne, die sich vielfach abwandeln lässt! Kombiniert mit Konjaknudeln macht sie auch noch richtig satt (meine neue Lieblingssorte gibt’s hier). Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Kräuterfrischkäse 0,2%. Einen kleinen Teil der grünen Zwiebelröhren kannst du am Schluss frisch darüber geben. Schnittlauch geht natürlich auch, wenn du andere Zwiebeln verwendest. Alternativ kannst du auch mit frischem Rosmarin, Thymian oder Oregano würzen.

Champignon-Hack-Pfanne mit Fühlingszwiebeln
Portionen1 Portion
Vorbereitung5-10 Minuten
Kochzeit10-15 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlungszwiebeln waschen und ebenfalls in feine Scheiden schneiden.
  3. Tatar mit etwas Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach einiger Zeit die Zwiebeln dazu geben und mitschmoren lassen.
  4. Die Konjaknudeln waschen und in einen kleinen Topf geben. Mit Wasser bedecken und Salz oder Gemüsebrühe dazu geben. Das kannst du parallel zum Braten des Pfannengerichtes aufsetzen. Dann geht es insgesamt schneller. Kochzeit ca. 2-3 Minuten, wenn es länger wird, ist es auch nicht schlimm.
  5. Die Hack-Pilzpfanne zum Schluß mit dem Frischkäse verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nudeln und die Pfanne auf einem Teller anrichten und mit dem Rest der Zwiebelröhren bestreuen.
Rezept Hinweise

Guten Appetit! 

Gesamtkalorien: ca. 200 kcal/pro Portion

Der Beitrag Champignon-Hack-Pfanne mit Fühlingszwiebeln erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/champignon-hack-pfanne-mit-fuehlingszwiebeln/feed/ 0