HCG Stoffwechselkur https://www.hcgstoffwechselkur.de Endlich Dein Wunschgewicht erreichen und halten. Sat, 16 Jan 2021 10:59:13 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.16 https://www.hcgstoffwechselkur.de/wp-content/uploads/2020/09/cropped-Favicon-hcg-rot-1-32x32.png HCG Stoffwechselkur https://www.hcgstoffwechselkur.de 32 32 Rote Beete mit Hüttenkäse und Zitronenduft https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/rote-beete-mit-huettenkaese-und-zitronenduft/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/rote-beete-mit-huettenkaese-und-zitronenduft/#respond Sat, 02 Jan 2021 10:22:09 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?post_type=recipe&p=31936 Rote Beete ist sehr gesund, weil sie viele Vitamine und Ballaststoffe mitbringt. Vor allem Kalium, Eisen, Vitamin C und B-Vitamine machen die Knollen für unsere Gesundheit interessant. Diese bleiben am besten erhalten, wenn du frische Knollen nimmst und diese beim Kochen nicht schälst. Die kannst aber auch die fertig gekochte nehmen (aus der Packung im Gemüseregal, […]

Der Beitrag Rote Beete mit Hüttenkäse und Zitronenduft erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
Rote Beete ist sehr gesund, weil sie viele Vitamine und Ballaststoffe mitbringt. Vor allem Kalium, Eisen, Vitamin C und B-Vitamine machen die Knollen für unsere Gesundheit interessant. Diese bleiben am besten erhalten, wenn du frische Knollen nimmst und diese beim Kochen nicht schälst. Die kannst aber auch die fertig gekochte nehmen (aus der Packung im Gemüseregal, nicht aus die eingelegte aus dem Glas). Rote Beete bringt mit 6,1 g (frische Knollen, die gekochten haben 10,8 g) einen erhöhten Kohlenhydratanteil mit und sollten daher in der Diätphase nur selten verwendet werden. Mit Roter Beete bringst du aber auf jeden Fall mal Abwechslung auf den Teller, nicht nur farblich, sondern auch geschmacklich. Mit etwas Zitronenabrieb schmeckt es noch leckerer und herrlich frisch. Das passt auch gut im Winter. In der Stabilisierungsphase kannst du sie jederzeit genießen und statt Hüttenkäse auch Schafskäse verwenden.

Rote Beete mit Hüttenkäse
Portionen1
Vorbereitung10 Minuten
Kochzeit30 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die rote Beete in einen Topf mit Wasser geben, so dass sie bedeckt sind. Insgesamt 30 Minuten kochen lassen. 5 Minuten vor Kochende Salz zugeben.
  2. Die gekochte rote Beete schälen und in feine Scheiben schneiden. Entweder mit einem scharfen Messer oder mit einer Reibe, die eine breite Schnittfläche hat. Oder alternativ die gekochte rote Beete aus der Packung nehmen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Scheiben auf einem Teller verteilen und mit etwas Essig beträufeln und leicht salzen. Danach den Hüttenkäse darüber verteilen.
  4. Die Bio-Zitrone gut waschen und die Schale mit einer feinen Reibe über dem Hüttenkäse abreiben.
Rezept Hinweise

Guten Appetit!

Gesamtkalorien: 141 kcal bei rote Beete frische Knollen und 187 kcal bei gekochter roter Beete aus der Packung

 

Der Beitrag Rote Beete mit Hüttenkäse und Zitronenduft erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/rote-beete-mit-huettenkaese-und-zitronenduft/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 21 Fazit https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-21/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-21/#respond Sat, 05 Dec 2020 10:21:51 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31563 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 21 Fazit erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

So war die Herbstkur – eine kleine Zusammenfassung!

21 Tage sind geschafft und deshalb gibt es zum Abschluss der Etappe eine kleine Zusammenfassung! 21 Dinge, die in dieser Kur besonders waren:

1. Der Einstieg war etwas zäh, erst nach Wechsel der Globuli lief es deutlich besser!
2. Es gab nur eine Ausnahme, die sich aber wenig ausgewirkt hat.
3. Meine geliebte Wirsingsuppe gab es dieses Mal nicht ein einziges Mal. 
4. Mein Topgericht waren die Königsberger Klopse, weil sie sich einfach super vorbereiten lassen und immer lecker sind. 
5. Ich habe 4 Kg in den 21 Tagen verloren, was für mich eine normale Abnahme ist bei meinem Ausgangsgewicht.
6. Ich habe die Kur, wie immer mit 600 bis 800 kcal durchgeführt.
7. Sport und Aktivitäten waren eher wenig, weil die regelmäßigen Treffen nicht stattfinden konnten.
8. Ich habe meine persönliche Challange (schräge Liegestütze) jeden Tag durchgezogen.
9. Ich habe einen neuen Nachmittags-Snack für mich gefunden (Protein-Muffins), wobei das Rezept noch nicht veröffentlichungswürdig ist.
10. Mein Fettanteil hat sich im 3 % reduziert.
11. Ich habe kurtaugliche Rouladen mit leckerem Rotkohl gemacht – kein Blitzrezept, aber sehr lecker!
12.  Mir ging es 2 Mal nicht so gut zwischendurch. Das hat sich aber mit einer Ruhepause am Nachmittag wieder gegeben.
13. Ich habe 5 Basenbäder gemacht.
14. Es gab keinen Kilokick und keinen Apfeltag.
15. Meine Lieblingshose passt wieder.
16. Die Haut sah nach den 21 Tagen deutlich glatter aus und das hält bis heute an. Ich lasse Zucker- und Weizenprodukte nach wie vor weg.
17. Ich hatte die meisten Zeit wirklich wenig Hunger.
18. Ich bin inzwischen in der Stabiphase und esse die gleichen Gerichte wie in der Diätphase. Gebe nur Öl und Käse hinzu.
19. Meine Blutwerte sind im optimalen Bereich (ich war nach der Kur zufällig beim Checkup). Mein Schilddrüse braucht aber Unterstützung, die Einstellung erfolgt demnächst. Ich bin gespannt, wie sich das auf die Abnahme bei der nächsten Kur auswirkt.
20. Ich hatte während der Kur keinerlei Kopfschmerzen und fühlte mich meistens total fit.
21. Ich werde nach der Kur besonders darauf achten, den Eiweißanteil oben zu halten und gute Fette statt Kohlenhydrate (also nur wenig von den guten) in meine Ernährung einbauen.

Ich wünsche dir bei deiner HCG-Stoffwechselkur ganz viel Erfolg und hoffe, du schaust wieder mal vorbei. Hier findest du meine Unterstützungsangebote für deine Kur. 

Hab einen schönen Tag. ☀  

 

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 21 Fazit erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-21/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 18 bis 20 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-18-20/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-18-20/#respond Sun, 22 Nov 2020 14:01:43 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31396 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 18 bis 20 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Die erste Etappe ist fast geschafft! 

20 Tage sind geschafft und ich muss sagen, dass sie wie im Flug vergangen sind. Die ersten 3-4 Tage waren eine große Umstellung. Die HCG Stoffwechselkur ist jetzt aber in Fleisch und Blut übergegangen, so dass ich einfach noch ein bisschen weitermache. Das Tagebuch endet allerdings mit dem nächsten Eintrag. Dann gibt es ein wenig Statistik, aber nicht nur Zahlen, sondern auch Tops, Flops und Highlighs.

Ich mache aber noch weiter mit der strengen Diätphase. Wenn ich ca. Mitte Dezember in die Stabilisierungsphase der HCG-Stoffwechselkur gehe, nehme ich dich wieder ein bisschen mit oder ich poste das eine oder andere Low Carb-Lieblingsrezept.

Hab einen schönen Tag. ☀  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Do: keins
Fr: Gefüllte Eier
Sa: Omelett mit Tomaten und Lauch
an allen Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Do und Fr: Ratatouille mit Hühnchen und Auberginen (Rezept folgt, es war sehr lecker), Freitag
Sa: Wildlachs mit Porree

Snack
Do: Knäckebrot und Apfel 
Fr: Gefrorene Erdbeeren
Sa: nichts
jeweils 1 Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Mi: Zander mit Rotkohlpüree (das war lecker, Rezept folgt)
Fr: Ratatouille
Sa: Gefüllte Champignons (Füllung mit Hack und den Champignonstielen.

 

Sport & Wohlfühlprogramm

Do: Laufen 40 Min.
Mi/Do/Fr Liegestütze schräg (50/40/60)

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 18 bis 20 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-18-20/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 15 bis 17 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-15-17/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-15-17/#respond Thu, 19 Nov 2020 13:31:00 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31356 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 15 bis 17 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Verlängern oder nicht?

Tag 17 ist geschafft. Ich finde ja immer, dass es in der Kur ist, wie im Urlaub – die ersten Tage ziehen sich und der Rest geht schneller um, als man schauen kann. Gestern Abend war mein zweiter Tiefpunkt in der Kur. Der erste war am Freitag letzter Woche, da ging es mir körperlich nicht gut. Gestern Abend kreisten meine Gedanken ständig ums Aufhören. Eigentlich gib es ja keinen Grund. Es läuft alles und meistens komme ich gut über den Tag mit der Strategie des regelmäßigen Essens. Aber gestern Abend hatte ich ganz schön Appetit auf Kichererbsen und Schafskäse. Es wäre ja zum Greifen nah, wenn ich nach 21 Tagen in die Stabi gehe. Allerdings hatte ich mir ein bisschen mehr Abnahme vorgenommen und noch ein bisschen mehr Sport. Daher werde ich auf jeden Fall weitermachen und erst dann in die Stabi gehen, wenn ich 8 Kg abgenommen habe oder bis Mitte Dezember. Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen hin und die meisten Versuchungen fallen ja auch weg. Gibt also nicht wirklich einen Grund.

Mein Sportprogramm ist leider wieder etwas runtergefallen. Laufen klappt, weil ich da jetzt feste Termine habe, aber die geplanten Workouts werden irgendwie gerade nicht, weil ganz schön viel zu tun ist. 

Du planst für nächstes Jahr auch die HCG-Stoffwechselkur? Das schaue dir hier meine Unterstützungsangebote an. Da stecken meine sämtlichen Erfahrungen drin und sie helfen dir, motiviert einzusteigen und mit dem Online-Begleitkurs hältst du ganz sicher durch. Und zur Not kannst du mich im Rahmen des Kurses immer kontaktieren. Diesen persönlichen Support biete ich nur für Kurskäufer an. Außerdem gibt es einen umfangreichen Kursbereich mit viel zusätzlichen Infos und auch tolle Unterstützungsideen und Tool, die ich für mich nutzen, um das Thema Abnehmen entspannt und mit Leichtigkeit zu betrachten. 

Das Wochenende ist in Sicht. ☀  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Mo: keins
Di: Gefüllte Eier
Mi: Omelett mit Tomaten und Lauch
an allen Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Mo: Königsberger Klopse
Di: Rinderroulade mit Rotkohl (das lies sich sehr gut in der Mikrowelle auftauen)
Mi: Hack-Lauchsuppe

Snack
Mo: Knäckebrot und Apfel 
Di: Gefrorene Erdbeeren
Mi: Erdbeer-Protein-Tassenkuchen

jeweils 1 Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Mo: Zander mit Rotkohlpüree (das war lecker, Rezept folgt)
Di: Hack-Lauchsuppe
Mi: Hähnchenpfanne mit Rosenkohl (war auch lecker, Rezept folgt)

 

Sport & Wohlfühlprogramm

Mo, Di, Mi: Liegestütz-Challenge (30/50/60 schräge Liegestütze) Das läuft 🙂
Di: Laufen 40 Min.

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 15 bis 17 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-15-17/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 13 und 14 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-13-14/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-13-14/#respond Mon, 16 Nov 2020 17:31:55 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31306 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 13 und 14 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Viel gekocht und probiert am Wochenende!

Tag 13 bis 14 (ein Wochenende). Das Wetter war wunderbar sonnig, aber ich habe es irgendwie nicht raus geschafft. Der Sport hängt gerade ein wenig. Am Samstag waren wir verabredet und ich habe Samstag-Abend eine Ausnahme gemacht. Wir haben in unserem Lieblingsrestaurant bestellt. Ich sage nicht was es gab, nur das es sehr lecker war.

Da ich sowieso dieses Mal länger in der Kur bleibe, macht es nix. Ich hänge sowieso Tage hinten dran.
Die Krux an Ausnahmen ist ja die Gefahr, dass es am nächsten Tag heikel wird. Und das war es auch irgendwie. Aber schon gegegen Abend war alles wieder i.O. und der Montag lief auch super.

Ich hoffe mal, dass ich meine Sportlust diese Woche mal wieder aus der Höhle holen kann. Hab einen guten Start in die Woche.☀  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Sa: Pochiertes Ei mit Knäckebrot und Hüttenkäse (der Hüttenkäse war sozusagen die Alternative zu den 2 Eiklar)
So: Omelett mit Tomaten und Brokkoli
an allen Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Sa/So:  Rinderroulade mit Rotkohl (Neues Rezept!)

Snack
Sa/So: Erdbeer-Protein-Tassenkuchen (ich gebe immer noch nicht auf, aber es wird langsam).
jeweils 1 Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Sa: (Ausnahme, nicht im Bild ;-))
So: Königsberger Klopse mit Konjaknudeln

 

Sport & Wohlfühlprogramm

Die Liegestütz-Challenge (Sa/So 30/40 schräge Liegestütze) Bin immer noch dabei. 🙂
Sonst nix. 🙁

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 13 und 14 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-13-14/feed/ 0
Klassische Rinderroulade mit Rotkohl https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/klassische-rinderroulade-mit-rotkohl/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/klassische-rinderroulade-mit-rotkohl/#respond Sun, 15 Nov 2020 13:17:03 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?post_type=recipe&p=31242 Hmmm lecker. Ich liebe ja leckere Hausmannskost und endlich habe ich es mal geschafft, eine hcg-taugliche Roulade zu kochen. Meine Oma machte damals die besten Rouladen der Welt, daher liebe ich sie. Die HCG-Rouladen waren immerhin so lecker, dass sogar 2 direkt aus dem Topf stibitzt wurden. Sie sind also auch durchaus familientauglich. Ausserdem lassen […]

Der Beitrag Klassische Rinderroulade mit Rotkohl erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
Hmmm lecker. Ich liebe ja leckere Hausmannskost und endlich habe ich es mal geschafft, eine hcg-taugliche Roulade zu kochen. Meine Oma machte damals die besten Rouladen der Welt, daher liebe ich sie. Die HCG-Rouladen waren immerhin so lecker, dass sogar 2 direkt aus dem Topf stibitzt wurden. Sie sind also auch durchaus familientauglich. Ausserdem lassen sie sich perfekt vorbereiten und einfrieren. Achte beim Fleisch darauf, dass es mager ist und schneide alles Fett gründlich ab. Ich habe zwei große Rouladen gekauft, die ich dann halbiert habe, um 4 Stück zu bekommen. Den Rotkohl habe ich etwas knackiger gelassen und nicht angebunden, so dass es eher ein bissfestes Gemüse war. Du kannst es aber auch länger kochen und dann wie die Soße mit Bindobin anbinden.

Klassische Rinderroulade mit Rotkohl
Portionen4
Vorbereitung15 Min.
Kochzeit30 Min.
Zutaten
Für die Rinderrouladen
Für den Rotkohl
Anleitungen
Für die Rouladen
  1. Die Rouladen mit Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trockentupfen.
  2. Die Schalotte abziehen und der länger nach vierteln. Die beiden sauren Gurken halbieren.
  3. Danach die Rouladen halbieren, so dass 4 gleich große Stücke entstehen. Die müssen sich aber nach der Füllung noch zu einer Rolle formen lassen. Wenn sie zu klein sind, halbiere sie evtl. nicht.
  4. Die Rouladen auf einen Teller legen. Von einer Seite (innen) salzen und den Senf auf dieser Innenseite ebenfalls verteilen. Jeweils eine zwei halbe saure Gurken und ein Viertel der Zwiebel hineingeben und dann zu einer Rolle formen.
  5. Die Roulade mit einer Rouladennadel oder mit Küchenbindfaden haltbar zusammenbinden, so dass nix rausfält.
  6. Danach etwas Wasser in einen Schnellkochtopf geben (wenn zur Hand, sonst dauert die Garzeit länger), die Rouladen hineingeben und mit großer Hitze von allen Seiten anbraten lassen. Aufpassen, dass sie nicht anbrennen und immer wieder etwas Wasser dazugeben.
  7. Zum Schluss den Tomatenmark mit in den Topf geben und kurz anrösten lassen. Danach soviel Wasser dazu geben, dass die Rouladen bedeckt sind.
  8. Im Schnellkochtopf 30 Min. kochen lassen. Ohne ggf. länger.
  9. Am Ende die Soße abschmecken, ggf. etwas Sojasauce oder Gemüsebrühe dazugeben und etwas abkühlen lassen, bevor du sie mit Bindobin anbindest.
  10. ca. 1-2 kleine Dosierlöffel vom Bindobin in einer halben Tasse kaltes Wasser einrühren und in die nicht mehr kochende (lauwarme) Soße geben. Danach die Soße unter rühren aufkochen lassen.
Für den Rotkohl
  1. Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen. Den ganzen Kohl vierteln. Und ein Viertel davon verwenden. Den Rest im Kühlschrank lagern, es lässt sich daraus auch prima ein Rohkostsalat oder ein Pfannengericht daraus machen.
  2. Den harten Stil in der Mitte entfernen. Den Kohl nochmals halbieren und in feine Streifen schneiden
  3. Den geschnittenen Kohl in einen Topf mit Wasser geben. Lobeerblatt, Essigessenz (musst du nicht extra verdünnen), etwas Salz und Xucker dazu geben.
  4. Den Kohl ca. 10 bis 20 Minuten kochen lassen. Danach die Konsistenz testen und entweder weiter kochen oder ggf. vom Herd nehmen, wenn es gut ist. Danach mit Salz und Xucker noch mal abschmecken.
Rezept Hinweise

Guten Appetit!

Gesamtkalorien: ca. 644 kcal/ ca.162 kcal/pro Portion

Der Beitrag Klassische Rinderroulade mit Rotkohl erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/klassische-rinderroulade-mit-rotkohl/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 10 bis 12 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-10-12/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-10-12/#respond Sat, 14 Nov 2020 13:59:52 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31161 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 10 bis 12 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Die Zeit fliegt …

Tag 10 bis 12 sind so geräuschlos an mir vorbei gegangen, dass mir heute erst wieder das Tagebuch hier eingefallen ist. Mal abgesehen davon, dass ich voll im Kurmodus bin, habe jedes Jahr das Gefühl, das spätestens nach Ende Oktober die Zeit sich immer schneller dreht. Das war auch irgendwie schon immer so. Erst ab Mitte Dezember wurde es gefühlt dann wieder langsamer. 

Immerhin bin ich trotzdem (bis auf Freitag) eden Tag Laufen gewesen. Ich wollte zwar mal mehr Workouts machen, komme da aber gerade nicht so richtig rein, weil ich gerade lieber an der frischen Luft Sport mache.

Essenstechnisch war es auch so etwas hektisch und ein bisschen langweilig. Ich bin froh, dass jetzt Wochenende ist. Dann wird es hoffentlich etwas ruhiger und ich kann mal etwas ausprobieren. 

Aber dafür ist mein Online-Kurs für euch jetzt endlich fertig und buchbar! Ich freue mich so, ganz viel Motivation und Unterstützung zu geben. Und vor allem mein ganzes Wissen rund um die Ernährung und das Thema hinderliche Glaubenssätze mit euch zu teilen. 

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. ☀  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Mi und Fr: Gefüllte Eier mit Skyr (ich weiß, ich wiederhole mich, aber im Moment ist es für mich recht lecker)
Do: Kein Frühstück
an allen Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Mi:  Gefüllte Eier (Frühstück nach hinten geschoben)
Do: Königsberger Klopse mit Rosenkohl 
Fr: Wildlachs mit geschmorten Tomaten

Snack
Mi-Fr: Erdbeer-Protein-Tassenkuchen (ich gebe nicht auf, ein gutes Rezept hinzubekommen, weil der geschmacklich lecker ist)
jeweils 1 Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Mi: Szegediner Gulasch (kein Bild, kein Rezept)
(Er war zwar durchaus lecker, aber ich vertrage einfach kein Sauerkraut, wie ich mal wieder feststellen durfte. 😏)
Do: Kassler gebraten in Eisbergsalat
(ich gebe zu, es war eine Notlösung)
Fr: Rinderfilet mit Brokkoli
(Wie immer mega lecker.)

Sport & Wohlfühlprogramm

Die Liegestütz-Challenge (Mi-Fr 40 schräge Liegenstütze) Bin immer nich dabei. 🙂
Mi 30 Min., Do, 40 Min.  💪 

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 10 bis 12 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-10-12/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 8 und 9 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-8-9/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-8-9/#respond Wed, 11 Nov 2020 09:21:17 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31087 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 8 und 9 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Unaufgeregter Wochenstart!

Tag 8 und 9 sind auch geschafft! Die beiden Tage sind wie im Flug vergangen. In der Kur herrscht längst „Business as usual“. Meint sie ist in Fleisch und Blut übergegangen und ich denke nicht mehr darüber nach. 

Die Gewichtskurve bewegt sich eher träge im Zickzack nach unten und der Fettanteil ebenfalls. Zwar etwas amplitudenartig, aber es geht tendenziell abwärts. In Zahlen: Gewicht: – 2,1 Kg; KFA: – 2,1% und Muskeln: +2,0%. Aber was noch wichtiger ist, die meisten aktuellen Hosen passen wieder bequem, ohne das es an den Seiten drüberquetscht. 😊

Am Herd gibt es nicht so viel Neues oder Spektakuläres. Zum einen „rühre“ ich viel aus Resten zusammen (Asia-Pfanne) und zum anderen gab es auch den einen oder anderen Versuch, der noch mal optimiert werden will. 

Alles in allem läuft es wirklich hervorragend. Dafür, dass ich in diesem Jahr einige Fehlstarts hatte, bin ich jetzt glücklich, dass mir der Einstieg gut gelungen ist. 

Das Beste kommt zum Schluß: Ich werkele gerade wie verrückt an meinem Online-Kurs für die Stoffwechselkur. Er ist zu 95 % fertig und geht noch diese Woche live. Ich bin so happy, dass ich ihn die bald präsentieren darf! 🥰 Es steckt dort mein ganzes Wissen über die Stoffwechselkur, aus nun 4 Jahren Erfahrung mit der Stoffwechselkur und aus meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin drin. Und noch viel mehr. Denn es geht darin nicht nur um die schnelle Abnehmnummer, sondern um das richtige Mindset, die richtigen Strategien und wirklich nützliche Tipps. Ich freue mich drauf, wenn die ersten Teilnehmer die Kur mit dieser Unterstützung machen. 

Ich wünsche dir noch eine super Woche. ☀  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Mo: Kein Frühstück
Di: Gefüllte Eier mit Skyr
an beiden Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Mo: Königsberger Klopse mit Rosenkohl 
(Die Klopse waren so lecker. Schau mal rein, ich habe das Rezept optimiert. So bekommst du das mit dem Bindobin lecker sämig und klumpenfrei hin.)
Di:  Asia-Pfanne mit Hähnchen und verschiedenen Gemüsen
(ich hatte noch Wirsing, Paprika und Bambussprossen)

Snack
Mo: Heidelbeeren gefrostet + 1 Knäckebrot
Di: Erdbeer-Protein-Tassenkuchen
(ich übe noch 😉)
jeweils 1 Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Mo: Szegediner Gulasch (kein Bild)
(Er war zwar durchaus lecker, aber ich vertrage einfach kein Sauerkraut, wie ich mal wieder feststellen durfte. 😏)
Di: Hähnchenfleisch mit Tomaten und Quäse überbacken
(Das war lecker, gibt aber optisch noch nichts her. Das mache ich aber noch mal und stelle es dann als Rezept ein)

Sport & Wohlfühlprogramm

Die Liegestütz-Challenge (Mo: 40, Di: 20 schräge Liegenstütze) Juhu, ich habe es geschafft bis jetzt dranzubleiben.
Workouts und Laufen war nix. Sind leider wegen der Arbeit runtergefallen. 😎 Und ansonsten war auch nicht viel mit Bewegung. Das hole ich den Rest der Woche wieder raus. 💪 😇

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 8 und 9 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-8-9/feed/ 0
Tagebuch Herbst 2020 – Tag 6 und 7 https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-6-7/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-6-7/#respond Mon, 09 Nov 2020 09:59:04 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?p=31069 Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 6 und 7 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>

Blaubeermatsch am Wochenende 🙂

Tag 6 und 7 sind geschafft! Ein schönes Wochenende war das. Nachdem es in der Woche irgendwie nur abwärts ging, also weniger wegen der Kur, sondern so ganz allgemein, war das Wochenende wirklich ein Lichtblick.

Ich habe einiges gekocht und bin auch essentechnisch gut durchgekommen. Und Alkohol gab es auch keinen. Tatsächlich vermisse ich auch keinen Wein. Bei der Art von Essen 😉 fehlt es mir auch gar nicht. 

Der Blaubeermatsch sollte eigentlich ein Eiweiß-Tassenkuchen für den Sonntag-Nachmittag werden. Schreib mir gerne, wenn du bei süßen HCG-Küchlein den Dreh raus hast. Zumindest für die Diätphase hat es bei mir noch nicht so oft geklappt.
Es den Zutaten: Eiweißpulver neutral, Skyr, Flohsamenschalen, Backpulver, 3 EL Milch 0,1%, Xucker und ein paar Heildbeeren wurde leider kein Küchlein, sondern eine Art Brei, der in zu Klumpen erstarrte. Selbst bei niedriger Leistung in der Mikrowelle, ging er immer wieder hoch, um dann gleich wieder in sich zusammen zu fallen. Es sah zwar schrecklich aus, aber es war megalecker. Es hatte etwas von Grießnocken oder Hefeklößen mit Blaubeeren. Hmm … das muss ich echt noch mal probieren. Vielleicht lieber gebacken als in der Mikrowelle.

Der Samstag war eigentlich mit aufräumen, kochen und einkaufen voll. Am Sonntag war ich dann noch mit Mann und Tochter laufen, fast wie in einer Sportfamilie ;-). Das klappt leider zu selten, denn es war ganz herrlich. Sonntag morgen war ich noch mit meinem Sohn in den Pilzen, allerdings war an meinen Pilzstellen nix mehr zu holen. Schade, die Saison für Steinpilze und Co. ist vorbei. Pilze sammeln ist echt eine Leidenschaft von mir. Ich liebe es einfach im Wald zu sein und Pilze zu finden. Es gibt kaum größere Glücksmomente als reiche Pilzpfunden. Es hat ewig gedauert bis ich hier in Dresden meine Stellen hatte (früher waren wir immer in den Wäldern um Berlin). Aber jetzt klappt das zuverlässig. 

Ich wünsche dir eine super Wochenstart ☀  Bis morgen!  

 

Ernährungsplan

 

Frühstück: 
Sa: Knäckebrot mit frischem Tatar
So: Omelett mit Tomaten und Frühlingszwiebeln
an beiden Tagen Cappuccino mit Milch 0,1%

Mittagessen
Sa: Wildlachs mit Rosenkohl und Konjakbandnudeln
So: Schichtkohl (der war wirklich ganz lecker, auch wenn es etwas trocken aussieht)

Snack
Sa: Apfel
So: Blaubeermatsch, der eigentlich ein Tassenkuchen werden wollte
Cappuccino mit Milch 0,1 %

Abendessen 
Sa: Knackiger Salat mit Garnelen und Senf-Dressig 
So: Königsberger Klopse mit Rote Beete Salat
(Die Königsberger Klopse waren mit Abstand des leckerste Essen bisher. Ich habe das Rezept auchmal angepasst, weil viele ja Probleme mit dem Bindobin hatten. Es klappt so auf jeden Fall. Du siehst im Video wie sämig die Soße ist.)

Sport & Wohlfühlprogramm

Die Liegestütz-Challenge (Sa: 10, So: 40 schräge Liegenstütze).
So: 30 Minuten Laufen. Es könnten mehr Workout sein. Das nehme ich mir für diese Woche vor.

Der Beitrag Tagebuch Herbst 2020 – Tag 6 und 7 erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/tagebuch-hcg-stoffwechselkur-herbst-tag-6-7/feed/ 0
Schichtkohl mit Hack aus dem Ofen https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/schichtkohl-mit-hack-aus-dem-ofen/ https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/schichtkohl-mit-hack-aus-dem-ofen/#respond Sun, 08 Nov 2020 13:14:00 +0000 https://www.hcgstoffwechselkur.de/?post_type=recipe&p=31024 Ein herbstliches Blitzrezept, das sich von alleine kocht. Es besteht nur aus drei Zutaten. Hier in dem Rezept aus Wirsing (es gehr sicher auch mit Spitzkohl), mageres Hack (Tatar) und einer Gemüsebrühe. Alle Zutaten landen zusammen in einer Auflaufform und das Gericht lässt wird im Backofen gegart. Wer mag, kann auch etwas Chili oder Paprika […]

Der Beitrag Schichtkohl mit Hack aus dem Ofen erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
Ein herbstliches Blitzrezept, das sich von alleine kocht. Es besteht nur aus drei Zutaten. Hier in dem Rezept aus Wirsing (es gehr sicher auch mit Spitzkohl), mageres Hack (Tatar) und einer Gemüsebrühe. Alle Zutaten landen zusammen in einer Auflaufform und das Gericht lässt wird im Backofen gegart. Wer mag, kann auch etwas Chili oder Paprika dazu geben. Ein weiteres Plus: es hat sehr wenig Kalorien und macht wirklich satt aufgrund der großen Menge (plus Ballaststoffe).

Es lässt sich prima vorbereiten und mit ins Büro nehmen. Einfach in der Mikrowelle erwärmen. Zum einfrosten eignet es sich eher nicht, würde ich sagen. Ich habe es aber nicht probiert.

 

Schichtkohl mit Hack aus dem Ofen
Portionen2
Vorbereitung10 Minuten
Wartezeit30 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Vom Wirsingkohl die äußeren Blätter entfernen und danach den Kohl halbieren. Die andere Hälfte im Kühlschrank lagern und für ein anderes leckeres Kohlgericht verwenden, z. B. den Scharfen Wirsingtopf
  2. Den Wirsing nochmals halbieren (ist dann geviertelt) und den Stiel keilförmig herausschneiden. Danach den Kohl in feine Streifen schneiden.
  3. Den geschnittenen Wirsingkohl in eine passende Auflaufform geben (ca. 3/4 der Menge).
  4. Das Tatar in kleinen Stückchen zupfen und über dem geschnittenen Kohl in der Auflaufform verteilen. Danach den Rest vom Wirsingkohl darüber verteilen.
  5. Mit einer Salzmühle vorsichtig salzen, vor allem über dem Fleisch.
  6. Zum Schluss die Gemüsebrühe darüber gießen. (ca. 200 bis 300 ml). Die Auflaufform sollte nur bis max. zur Hälfte mit Flüssigkeit gefüllt sein.
  7. Dann kommt das Ganze bei ca. 180 Grad und mit Alufolie abgedeckt in den Backofen. Die Alufolie soll verhindern, dass der Kohl zu schnell verbrennt.
Rezept Hinweise

Guten Appetit!

Gesamtkalorien: 361 kcal/Pro Portion ca. 180 kcal

Hier geht es zum Rezept "Scharfe Wirsingsuppe"

 

Der Beitrag Schichtkohl mit Hack aus dem Ofen erschien zuerst auf HCG Stoffwechselkur.

]]>
https://www.hcgstoffwechselkur.de/hcg-rezepte/schichtkohl-mit-hack-aus-dem-ofen/feed/ 0